Beratung in der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie

Das persönliche Gespräch ist entscheidend.

Die Grundlage für ein positives Patienten-Arzt-Verhältnis ist, dass wir uns gegenseitig verstehen. Ich muss erkennen, was Ihnen wichtig ist, und Sie müssen mir vertrauen, dass ich der Richtige bin, um dies umzusetzen. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir uns eingehend unterhalten. Ich werde Fragen unter anderem zu den Gründen, warum Sie eine Veränderung wünschen, stellen. Es ist sicherlich hilfreich, wenn Sie sich im Vorfeld Gedanken machen, was Sie alles wissen wollen. Machen Sie sich am besten vor unserem Termin Notizen, so dass keine Fragen offen bleiben. Und ich verspreche Ihnen, dass alles was Sie mir anvertrauen von mir absolut diskret behandelt wird.

Zeit spielt keine Rolle.

Nehmen Sie sich für Ihre Entscheidung so viel Zeit wie Sie benötigen und wägen Sie gut ab. Binden Sie Ihr Umfeld ein und fragen Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin, Ihre Familie, Freunde und Vertraute um Rat. Lassen Sie mich an Ihren Wünschen und Hoffnungen ebenso wie an Ihren Ängsten und Zweifel teilhaben, damit wir gemeinsam die beste Lösung für Sie finden können. Seien Sie sich sicher, dass ich Ihnen nur das empfehlen werde, was ich selber verantworten kann. Falls mir Ihr Wunsch als nicht erfüllbar erscheint, werde ich Ihnen auch das offen sagen.

Machen Sie sich ein Bild.

Im Internet gibt es unzählige Informationen und sogenannte Vorher- Nachher-Bilder. Informieren Sie sich und nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich dazu heute bieten. Aber glauben Sie nicht alles. Selbst stimmige Informationen müssen nicht auf Ihr individuelles Bedürfnis anwendbar sein. Aus diesem Grund sind sogenannte Vorher-Nachher-Bilder von plastisch-chirurgischen Eingriffen nach unserer Rechtssprechung auf deutschen Webseiten unzulässig. In Verbindung mit einer persönlich individuellen Beratung ist ein solches Bildmaterial auf Ihren Wunsch durchaus legitim und sinnvoll.

Nur wer alle Fakten kennt, ist gut beraten.

Das Wort Veränderung sagt aus, dass etwas in einen anderen Zustand übergeht. Jede Veränderung beinhaltet Chancen und Risiken. So auch in der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Ich werde Sie in vollem Umfang über beides in Kenntnis setzen, genauso wie über die Vorgehensweise, die notwendige Narkose, den Heilungsprozess, die Kosten und die nachhaltige Wirkung.

Ihre Entscheidung treffen Sie letztendlich alleine für sich. Aber auf dem Weg dahin sind Sie nicht alleine, denn ich begleite Sie mit meinem gesamten fachlichen Wissen und meiner langjährigen Erfahrung.

Häufig gestellte Fragen

Nur wer alle Fakten kennt, ist gut beraten. Ich nehme mir gern die Zeit und beantworte Ihre Fragen. Hier finden Sie einige Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Fragen & Antworten

Medizinisches Glossar

  • NASHA

    Die Abkürzung für Nicht-Animalische (nicht-tierische), Stabilisierte Hyaluronsäure. ... Zum Glossar

  • Breast Implants

    engl. für Brustimplantate. Sie bestehen aus eine Silikon-Gummi-Hülle und werden entweder mit Sil ... Zum Glossar

  • Blepharoplastik

    Blepharoplastik oder Lidstraffung ist eine Operation am Augenlid, die in der Regel die Neugestal ... Zum Glossar

  • Dermaler Filler

    Ein injizierbares Medizinprodukt, das der Auffüllung von altersbedingten Falten oder der Aufpols ... Zum Glossar

  • Ablation

    Ablation ist die Entfernung von Gewebe (z.B. Haut) unter Verwendung eines Lasers - die Haut wird ... Zum Glossar