FAQs – Antworten auf die häufigsten Fragen

Hier finden Sie Antworten auf einige Fragen, die in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie häufig auftauchen. Bitte beachten Sie jedoch, dass an dieser Stelle absichtlich keine Fragen zu den einzelnen Operationsverfahren beantwortet werden. Eine persönliche Beratung ist unabdingbar, um ein gutes, individualisiertes Behandlungskonzept erstellen zu können.

Welche chirurgischen und nicht-chirurgischen Behandlungen führen Sie durch?

Wir bieten ein breites Spektrum der kosmetischen, ästhetisch-plastischen Chirurgie von der Fettabsaugung bis zum Facelifting für Frauen und Männer an. Zusätzlich führen wir Faltenbehandlungen als „in-office“ Therapie durch, d.h. während der Sprechstunde. Wir sind in der Lage, das am wenigsten invasive Verfahren zu empfehlen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Auf der Website finden Sie unter den Behandlungspunkten sämtliche Methoden mit ausführlichen Erklärungen.

Sind Ihre Teammitglieder voll qualifiziert?

Herr Dr. Noack ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Mitglied der Ärztekammer Berlin.
Er ist darüber hinaus zertifiziertes Mitglied mehrerer Berufsverbände und Fachgesellschaften für Plastische Chirurgie, darunter die
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen - DGPRÄC
und die
International Society for Aesthetic Plastic Surgery - ISAPS

Treffe ich den Chirurgen, der die Behandlung durchführen wird?

Absolut! Dies ist der Schlüssel und auch Kern der Philosophie der Praxis. Herr Dr. Noack führt die Behandlungen und Operationen persönlich durch. Nach Ihrer Behandlung werden Sie engmaschig nachbetreut, um alle möglichen postoperative Bedenken, die Sie vielleicht haben, zu diskutieren.

Wo finden die Behandlungen und Operationen statt?

Die Faltenbehandlungen finden in Dr. Noacks Praxis „Ästhetik am Hackeschen Markt“ in der Alten Schönhauser Str. 23 in Berlin Mitte statt (Tel. 030 27 87 56 56).
Die Operation werden in der Schlossparkklinik Berlin, Heubnerweg 2, 14059 Berlin. durchgeführt. Hier ist Dr. Noack der Leitende Oberarzt und Chefarztstellvertreter der Abteilung für Plastische und Handchirurgie.

Was ist das Besondere an der Behandlung?

Sie, Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit sind unsere absolute Priorität. Gemäß des Berufsethos der Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist es unsere wichtigste Aufgabe, Ihnen eine persönliche und unabhängige Beratung und einen hohen Behandlungsstandard zu bieten.

Kann ich Vorher - Nachher - Fotos sehen?

Ja! Wir zeigen Ihnen unsere umfangreiche Sammlung von "Vorher-Nachher-Fotos“ bei der Beratung über die Behandlung, an der Sie interessiert sind.

Wie schnell bekomme ich nach der Beratung einen OP - Termin?

Als Teil unserer Philosophie empfehlen wir dringend, dass Sie sich selbst mindestens eine zweiwöchige Überlegungsphase zwischen der Beratung und der Entscheidung zur Operation nehmen.
Die Wartezeit beträgt durchschnittlich 4-6 Wochen.
Eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure kann meistens im Rahmen der Erstberatung durchgeführt werden.

Was mach ich, wenn nach der Operation etwas passiert und ich schnelle Hilfe benötige?

Während der gesamten Dauer Ihrer Genesung nach einer Operation in der Schlossparkklinik haben Sie die Möglichkeit einer Notfallbetreuung. Sie erhalten eine Notfall-Telefonnummer, an die Sie sich 24h wenden können. Desweiteren steht Ihnen die Notaufnahme der Schlossparkklink zur Verfügung.

Wie lange brauche ich zur Erholung, bis ich wieder arbeiten kann?

Dies hängt von der Art der Operation, dem Heilungsverlauf und von Ihren persönlichen Umständen ab und kann von wenigen Tagen bis zu ein paar Wochen dauern.
Nach Faltenbehandlungen geht dies schneller. Nach Botulinumtoxinbehandlungen sind Sie in der Regel sofort gesellschafts- und arbeitsfähig, nach Hyaluronsäureunterspritzungen kann es je nach Region kleine Blutergüsse geben. Bitte fragen Sie vor Behandlung, wie hoch das Risiko bei der jeweiligen Zone ist.

Kann eine Lidstraffung ambulant durchgeführt werden?

Eine Lidkorrektur wird entweder Ober- und Unterlid vorgenommen oder auch nur isoliert an einer Lidpartie, häufig nur am Oberlid. Die Behandlung erfolgt in der Regel ambulant, bei Ober- und Unterlider zusammen jedoch 1 Tag stationär.

Kann ich nach der Operation fliegen?

Dies hängt von Ihren persönlichen Umständen und auch von der Art der Operation ab. Sie werden hierzu von Ihrem Arzt beraten.

Welche 'Extras' muss ich evtl. bezahlen?

Es gibt keine versteckten Kosten.
Der Preis, den Sie für die Operation in Form einer schriftlichen Kostenaufstellung genannt bekommen ist einschließlich der Narkosekosten, Übernachtungskosten, Vor- und Nachbehandlungen und der Mehrwertsteuer kalkuliert. Weitere Übernachtungen als die vor der Operation vereinbarten werden separat berechnet.
Ein evtl. notwendiges Kompressionsmieder für die postoperative Behandlung (z.B. nach einer Fettabsaugung) können Sie bei einem Sanitätshaus, das wir Ihnen empfehlen, vor der Operation erwerben.
Sollte vor der Operation eine Blutentnahme oder eine andere Untersuchung notwendig sein können Sie dies entweder bei Ihrem Hausarzt oder gegen separate Rechnungsstellung beim OP - Vorbereitungsgespräch in der Schlossparkklinik durchführen.

Bieten Sie eine Finanzierung der Behandlung an?

Ja. Sie können über unabhängige Finanzdienstleister für Medizinische Behandlungen (z.B. medkred.de oder medipay.de) eine Finanzierung für eine Operation einfach über das Internet beantragen.
Prinzipiell sind bei Dr. Noack wie bei praktisch jedem weltweit tätigen Plastischen Chirurgen alle Behandlungen als Vorkasse zu leisten.

Was ist die plastische Chirurgie?

Die Plastisch-Ästhetisch Chirurgie ist eine Spezialdisziplin der Plastischen Chirurgie und widmet sich der Verbesserung der äusseren Erscheinung des Gesichts und des Körpers.

Warum spricht man von einer „plastischen“ Operation?

Der Name kommt von dem griechischen Wort plastikos, das modellieren und formen bedeutet.

Welche Qualifikationen sollte ich bei einem plastischen Chirurgen beachten?

Ein Hinweis für eine gute Qualifikation des plastischen Chirurgen ist die Zertifizierung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
Er oder sie sollte bereit sein, alle Ihre Fragen gründlich zu beantworten und Ihnen Beispiele (Fotos) seiner Arbeit zu zeigen.

Sind Plastische Chirurgen und Schönheitschirurgen das gleiche?

Nein. Plastische Chirurgen sind Ärzte, die eine Facharztausbildung speziell in der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie besitzen. Es dauert in der Regel mindestens sechs Jahre an Ausbildungszeit nach dem Medizinstudium, um ein plastischer Chirurg zu werden. Danach erhalten sie nach einer Prüfung vor der Ärztekammer die Zertifizierung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Der Begriff "Schönheitschirurg" wurde jedoch tatsächlich von Ärzten geprägt, die keinen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie haben,aber dennoch in diesem Bereich arbeiten. Da die Begriffe „Schönheitschirurg“ oder Kosmetischer Chirurg“ oder aber auch „Ästhetische Medizin“ nicht rechtlich geschützt sind, kann sich jeder Arzt so nennen. Fragen Sie deshalb immer nach der entsprechenden Qualifikation.

Begriffe der ästhetischen Chirurgie

  • Gesichtsstraffung

    Ist der deutsche Fachausdruck verwendet für unterschiedliche Facelift - Verfahren. ... Zum Glossar

  • Botox

    Botox ist eigentlichen ein Markennahme des Wirkstoffes Botulinum Toxin Typ A und ist zugelassen für den Einsatz von ausgewählten neurologischen Erkrankungen und schweren Achselschweiß. Von verschiedenen Herstellern gibt es Botulinum-Toxin-Produkte (z.B. Vistabel, Azzalure, Xeomin, Dysport etc.) die für kosmetische I ... Zum Glossar

  • Off-label-Use

    Die Praxis der Verschreibung von Medikamenten oder die Ausführung einer medizinischen Behandlung, für die es eigentlich keine Zulassung der Behörden gibt. ... Zum Glossar

  • Apostasis otum

    bedeutet abstehende Ohren. Die dazugehörige Operation ist die Ohranlegeplastik (Otoplastik). ... Zum Glossar

  • Bauchstraffung, Bauchdeckenstraffung

    auch Abdominoplastik genannt ,ist ein chirurgisches Verfahren, das die Entfernung von überschüssigem Fett und Haut rund um die Bauchregion beinhaltet. Chirurgischs Schnitte sind am Unterbauch notwendig. ... Zum Glossar