Ohrenkorrektur, Ohren anlegen

Das Problem mit abstehenden oder zu großen Ohren hat meist nicht die betroffene Person selbst, sondern die anderen. Die Mitmenschen reagieren mit starrendem Blick oder sogar mit Spott darauf. Führt dies zu einem persönlichen Unwohlsein oder einem mangelnden Selbstbewusstsein, kann die plastische Chirurgie unkompliziert Abhilfe schaffen. Zu große Ohren werden verkleinert, abstehende Ohren angelegt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene profitieren von dem Eingriff. Bei Kindern im Vorschulalter kommt meistens die Krankenkasse für die Behandlungskosten auf.



Häufig gestellte Fragen

Nur wer alle Fakten kennt, ist gut beraten. Ich nehme mir gern die Zeit und beantworte Ihre Fragen. Hier finden Sie einige Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Fragen & Antworten

Medizinisches Glossar

  • Genitalchirurgie

    bezeichnet unter anderem die Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes der Vagina. Meistens is ... Zum Glossar

  • Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)

    „Künstliche Bewusstlosigkeit“, so dass keine Schmerzen oder Beschwerden unter unter dem Einfluss ... Zum Glossar

  • Antibiotikum

    Medikament, das wirksam gegen Bakterien ist. Kann prophylaktisch (vorbeugend) oder als Therapie ... Zum Glossar

  • Symmastie

    Eine Symmastie ist eine seltene angeborene Anomalie, bei der beide weiblichen Brüste wie in der ... Zum Glossar

  • Implantate

    Ein Implantat ist chirurgisch in den Körper eingebrachtes Material (z.B. ein Silikonkissen bei e ... Zum Glossar


Beratungstermin vereinbaren